DAF XF105 Programm

Achskonfigurationen: Zugmaschine

 

 

 

 

 

 

Das Modell XF105 4x2 ist serienmäßig mit einer Sattelkupplung erhältlich und bietet eine große Auswahl an Radständen. Für großvolumige Transporte bietet DAF eine 4x2 Zugmaschinenversion, die mit nur 96 cm eine extrem geringe Höhe der Sattelkupplung vorweist. Das bedeutet, dass Anhänger mit einer Innenhöhe von fast 3 Metern für Ladungsvolumen von bis zu 100 Kubikmetern genutzt werden können. Diese so genannte “Low-Deck”- Zugmaschine hat eine 7,1 Tonnen Vorderachse mit Parabelfedern und einer 11,5 Tonnen Hinterachse mit Luftfederung mit vier Axialbalgen. Optional ist auch eine luftgefederte Vorderachse erhältlich.

 

Es stehen verschiedene Achskonfigurationen und Fahrgestellversionen zur Verfügung, um für alle denkbaren Einsätze im internationalen Transportverkehr – von Volumentransporten bis hin zu sehr schweren Spezialtransporten – die optimale Lösung zu bieten.

 

Die 6x2 Varianten sind mit einfach - bzw. doppelt bereifter, gelenkter bzw. ungelenkter, hubfähiger Nachlaufachse lieferbar - je nachdem, welche Ausführung am besten Ihren Anwendungsbereichen entspricht. Die 6x2 Ausführung mit elektronischhydraulisch gelenkter Nachlaufachse ist auf Einsatzbereiche abgestimmt, bei denen das Gesamtgewicht und die Manövrierbarkeit im Vordergrund stehen. Durch seine hohe Tragfähigkeit und einen kurzen Wendekreis ideal im nationalen Verteilerverkehr einsetzbar. 6x2-Modelle mit gelenkter Vorlauf-Hinterachse (FTG) oder leichter Vorlaufachse (FTP) bieten eine optimale Lastverteilung für Gesamtgewichte bis zur gesetzlich zulässigen Obergrenze.

 

Für Transportunternehmen, die nicht ständig einen Dreiachser brauchen , kann DAF den XF 105 in einer Ausführung mit besonders leichten 17,5-Zoll Vorlaufachse liefern. Vorteil: vorübergehende Erhöhung der Tragfähigkeit um 4,4to. (zZGG 44 t). Diese verhindert eine mögliche Überlastung der Antriebsachse infolge von Teilbeladung oder Konzentration der Ladung im Stirnwandbereich und beugt unntigem Reifenverschleiß vor. Um die Auswahl der Zugmaschinen zu vervollständigen, sind 3-Achs- und 4-Achszugmaschinen mit Tandemantrieb speziell für Schwertransporte erhältlich.

 

Breites Fahrgestellprogramm

DAF liefert den XF105 mit Starrachse als standardmäßiges 4 x 2 Modell mit einer großen Auswahl an Achsständen. Eine umfangreiche Reihe von 6 x 2 Starrachsen ist ebenso erhältlich. Die Modelle mit Nachläuferachse sind mit Luftfeder an der Hinterachse entweder in einfacher oder zweifacher Aufhängung lieferbar. Den XF105 erhalten Sie auch als 6 x 2 Starrachsenmodell mit steuerbarer Nachläuferhinterachse für besonders einfache Manövrierbarkeit und Wendefähigkeit im Depot. Die Versionen 6x4, 8x2 und 8x4 vervollstndigen unsere Reihe.