DAF LF Programm

Auf hohe Produktivität ausgelegt

 

 

 

Lkw wie der DAF LF werden in vielen Bereichen eingesetzt, vom innerstädtischen und regionalen Verteilerverkehr über den Güterfernverkehr (Leichttransporte) bis hin zu speziellen Einsatz-bereichen wie Straßenreinigung, Müllentsorgung und Feuerwehr. Diese Vielseitigkeit erfordert eine umfangreiche Fahrzeugpalette, um eine höhere Produktivität in jedem Transportsegment zu erreichen.

 

Exakt auf die Einsatzanforderungen zugeschnitten

Um möglichst viele Einsatzanforderungen zu erfüllen, ist der LF mit verschiedenen Radständen und Achskonfigurationen (einschließlich Sattelzugmaschinen und Dreiachs-Solofahrzeugen mit Nachlauf-Lenkachse) lieferbar. Der LF45 ist mit einem Gesamtgewicht zwischen 6,0 und 12 Tonnen lieferbar. Der LF55 deckt die Gewichtsklassen von 12 bis 21 Tonnen ab und bietet ein maximales Zuggewicht von bis zu 32 Tonnen. Bei allen Versionen ermöglicht das niedrige Leergewicht eine unübertroffene Nutzlast und damit eine maximale Produktivität.

 

Nebenantriebe

Aufgrund des breiten Einsatzspektrums der LF45- und LF55-Modelle von DAF besteht auch ein Bedarf an Nebenantrieben, z.B. zum Betrieb eines Kühlaggregats oder eines Kippers oder Ladekrans. Auch hier bietet der LF maßgeschneiderte Lösungen für alle Anforderungen.