DAF LF Chassis

Für hohe Nutzlasten konzipiert

 

Die Rahmenform und Anordnung der Komponenten wurden optimiert, um ein minimales Fahrzeuggewicht und möglichst viel Anbauraum für Zusatzausrüstung zu erhalten. Höhere Nutzlast und niedrigere Kilometerkosten: So lauteten die Auslegungskriterien für das Fahrgestell. Der Fahrgestellrahmen des LF wird aus Qualitätsstahl hergestellt.

 

Er ist außerordentlich stabil, aber dennoch gewichtsarm, was hohe Nutzlasten ermöglicht. Der Rahmen ist vollkommen eben und stellt daher die perfekte Grundlage für jeden Aufbau dar. Um die Aufbaumontage so einfach wie möglich zu machen, sind die Hauptrahmenträger vorgebohrt. Zur leichteren Kommunikation zwischen den elektrischen Systemen von Fahrzeug und Aufbau ist ein BBM-Modul (Body Builder´s Module) verfügbar.